Tag 11 Las Vegas

31.5.2017

Las Vegas

Also wenn ihr gedacht habt, dass es anstrengender ist, einen National/State Park anzusehen, als durch Las Vegas zu gehen, dann muss ich euch sagen, dass ihr euch geirrt habt!

Man kann echt STUNDEN auf dem Strip und durch die Hotels gehen und man scheint immer noch nicht alles gesehen zu haben.

Auf jeden Fall sind die Hotels total pompös! In jedem einzelnen Hotel ist eine kleine Stadt drinnen, wortwörtlich! Paris, New York New York, Venetian...

"Übrigens, die Decke ist nicht echt. Sie ist nur verzaubert, damit sie so aussieht, wie der Himmel draußen." Haben sich die Hotels wohl was von Harry Potter abgeschaut (oder anders rum). Ich wusste, dass wir drinnen sind, wirklich.. aber irgendwie kamen mir dann doch auch echt Zweifel.

Warnung, ihr werdet gleich mit Fotos bombardiert!

Paris (Paris)

Uns war in Vegas bisschen langweilig, also haben wir nen kurzen Abstecher nach Paris gemacht

Der Eiffelturm steht am Kopf!

Venedig (Venetian)

Die Decke bei der Rezeption

Nur Paris war uns aber zu langweilig, also haben wir nen kleinen Abstecher nach Venedig gemacht (wo die Decke verzaubert ist, damit sie so aussieht, wie der Himmel draußen)

Christian freut sich

Alischa war auch mit, die Gondelfahrt heben wir uns fürs nächste Mal auf

Anschließend sind wir dann ins alte Rom gereist ins Caeser's Palace.

Christian vor den Statuen

Auch hier wurde die Decke verzaubert

Christian bei den Fischis - wie er sich freut!

Rolltreppen, die im Kreis verlaufen

Danach sind wir noch auf einen Cosmopolitan gegangen.

Ziemlich coole Rezeption im Cosmopolitan

Anschließend gings dann noch ins Bellagio

Die Decke vom Bellagio

Was das nun tatsächlich darstellen soll, wissen wir nicht.. aber Vögel gibts dort :).

Ins Mirage mussten wir natürlich auch.

Wasserfälle und Delphine 🙂

Christian hat sich wohl nach London gesehnt, das gibts hier ja (noch) nicht.

Bitte bedenken, dass das DRINNEN ist.

Zuguterletzt gings nach Wynn.

Das ist noch Draußen und einigermaßen normal

Aber dann booom, wie absurd, ein Karussell drinnen!

Beleuchtete Bäume

So, also wie ihr seht, haben wir heute wirklich eine weite Reise hinter uns gebracht. Das alles in Google Maps einzugeben, wäre einfach zu viel/weit ;). Morgen werden wir wohl bisschen chillen, hier solls ein Spa geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.