Tag 16 Sacramento

Diesen Beitrag hab ich schon gestern geschrieben, das Internet wollte nur einfach nicht funktionieren ...

5.6.2017

Hier die Route (die blaue) unseres heutigen Tages.

Heute gings Richtung Sacramento. War doch wieder ein langer Weg auf Berge rauf, von Bergen wieder runter … dann kamen wir bei einer Stelle an, wo einfach plötzlich Stau war, so mitten in ner Bergstraße … der hat sich relativ gezogen der Stau. Und dann, als er wieder begonnen hat, sich zu lichten, stehen dort einfach 4 Kutschen und ca 10 Pferde und einige Leute in altmodischerer Kleidung und natürlich die Polizei ;). Was genau da war, keine Ahnung.

Stau ... mitten in den Bergen

Alischa war langweilig

Sacramento

Dann sind wir in Sacramento angekommen. So wie eigentlich schon jeder gesagt hat, ist Sacramento nicht unbedingt die spannendste Stadt.

Es gibt das “Old Town”, da waren wir ... und die “Golden Tower Bridge” die warum auch immer auch in Sacramento steht.

Die Golden Tower Bridge

Dann war da so ein super verrückter Süßigkeitenladen!

Alischa hat (im Hochsommer) beschlossen, dass sie doch nicht Weihnachten in Amerika verbringen möchte, die Sachen wirken alle eher geschmacklos.

Später ham wir uns an den Pool gehaut und dann sind wir noch spazieren gegangen. Das war aber auch nicht so spannend, weil wir direkt neben dem Highway sind und es hier nicht sonderlich viel gibt.

Vom Aussehen her eher schön, aber direkt am Highway, daher relativ laut und Alischa ist überzeugt davon, einen Schuss in der Nacht gehört zu haben ...

Das Wlan will sich leider absolut gar nicht mit dem Laptop verbinden und einen Hotspot konnte ich leider auch nicht machen, daher kommt dieser Beitrag erst morgen rein :(!!

Morgen gehts endlich zum Yosemite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.