Tag 12 - Rock of Cashel - Dublin

21.8.2018

Heute ist der Tag der Tage an dem es endlich nach Dublin ging.

Unsere heutige Route

Davor waren wir aber noch beim Rock of Cashel und haben uns erneut ein Castle bzw eine weitere Cathedral + Cemetery angeschaut. Alischa würde in dem Moment sagen "war eh ganz spannend". Vielleicht möchte Christian hier was ergänzen ...

Alischa vor the Rock

Wir kennen die Geschichten zu den Castles mittlerweile ja wirklich richtig gut. Nachdem wir 10 Tage lang in Irland kein einziges gesehen haben, waren es jetzt gleich drei Touren in 2 Tagen. Die Führung hier war aber nicht ganz so spannend und unterhaltsam wie die bisherigen.

Christian vor St. Patricks Cathedral

Ach ja übrigens: Wir hatten ja nun wirklich nicht gerade Pech mit dem Wetter auf unserer Reise (abgesehen vom Totalreinfall Dingle), aber so schön und vor allem warm wie heute hatten wir es nie. Man beachte Sonnenbrille und nackte Arme ...

Wir konnten sogar bei offenem Dach Bus fahren!

Dann gings nach Dublin. Zum Glück haben wir die Unterkunft wieder gut gefunden. Hier bleiben wir jetzt bis Donnerstag.

Dublin

Kurz angekommen und dann gleich in die Stadt rein. Wir haben uns schon im Vorhinein dazu entschieden, dass wir eine Bus Tour durch die Stadt machen werden und auch die Guinness Tour.

Katzen können einfach nicht anders ...

Die Guinness Tour heben wir uns für morgen auf ...

Friedhof um the Rock

Sonst sind wir ein bisschen rumgefahren. Vielleicht möchte Christian sich auch hierzu äußern ;).

Früher war das mal ein komplettes Kirchdorf

Alischa kennt Dublin ja schon, für Christian war es doch sehr überraschend wie groß und vor allem belebt die Stadt doch ist. Vielleicht ist es aber auch nur der Kulturschock nach 12 Tagen hardcore Country Side ... Jedenfalls können wir mit Sicherheit sagen dass wer in Dublin war, war noch lange nicht in Irland!

In Dublin ist alles Guinness und Jameson

Die Unterkunft ist sonst wirklich ganz cool. Wir leben mit ner Katze und nem Hund zusammen :D. Katziiiii

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.